4f unterwegs

Klasse 4f unterwegs

Nachdem wir uns schon im Frühling mit den Themen „Getreide“ und „Vom Huhn zum Ei“ beschäftigt hatten, unternahmen wir nach den Pfingstferien noch zwei dazu passende Ausflüge.

Zuerst fuhren wir mit dem Zug nach Lauf und besuchten das Industriemuseum. Dort wurde uns eine alte Wassermühle vorgeführt und wir durften selbst mit Hilfe von Steinen Getreidekörner so lange mahlen, bis wir Mehl erhielten. Das war sehr anstrengend! Am Schluss hatten wir gemeinsam über 300 g Mehl gemahlen, aus dem unsere Lehrerin dann kleine Brötchen für uns backte. Der krönende Abschluss dieses Ausflugs war der Besuch des Wasserspielplatzes – bei 30 Grad im Schatten eine tolle Abkühlung!

In der Woche darauf fuhren wir mit dem Bus zum Erlebnisbauernhof „Holzhobelhof“ in Greuth bei Katzwang. Dort leben über 400 Hühner in beweglichen Hühnermobilen. Außerdem gibt es Esel, Kaninchen, Katzen und Ziegen. Wir durften Eier einsammeln, die Hühner halten, die Esel füttern und striegeln und die Ziegen füttern. Die eingesammelten Eier mussten dann noch sortiert und gestempelt werden. Das Mais-Bad hat uns neben den vielen Tieren besonders begeistert. Am Schluss bekam jeder ein Bio-Ei geschenkt.

 

2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_01
2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_02
2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_03
2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_04
2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_05
2019_4f_unterwe...
2019_4f_unterwegs_06

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok